de

Erntemaschine zum Hanfpressen

G-1 B5040 Bunkerpresse

Mobile Press-Wickelkombination mit vollautomatischer Programmsteuerung

 

Mit der Bunkerpresse G-1 B5040 werden frisch geschnittene Hanfpflanzen direkt am Feld zu einem Rundballen (Ballendurchmesser: 1,25 m) gepresst und verpackt. Die Press-Wickelkombination wurde, angelehnt an die G-1 F125 Kombi, speziell zum Pressen von Nutzhanf entwickelt. Der Unterschied der beiden Maschinen liegt in der Beschickung der Presskammer. Während die G-1 F125 Kombi die Silage mit einer Pick-Up direkt vom Boden aufnimmt, wird die Bunkerpresse über eine Dosiereinheit von oben befüllt.

Highlights der Hanfpresse

Maximale Effizienz

Der Hanf wird direkt über ein Förderband am Mähwerk in den Bunker transportiert. Zwischen Mähen und Pressen sind bei dieser Erntetechnik keine weiteren Arbeitsschritte notwendig. Sie verlieren keine Zeit.


 

Wirtschaftlich Hanf ernten

Mit der Bunkerpresse sparen Sie Zeit und Personal. Sowohl Mäh- als auch Pressvorgang werden in einer Abfolge, von nur einer Person durchgeführt.

Top Qualität

Mähen, Pressen und Wickeln wird in nur einem Arbeitsablauf kombiniert. Das Material kommt bei dieser Erntetechnik nicht mit Schmutz in Kontakt. Der Hanf wird sofort nach dem Mähen in der Festkammerpresse hoch verdichtet. Unmittelbar nach dem Pressvorgang erfolgt das Wickeln und somit der unverzügliche Luftausschluss. Durch die sofortige Weiterverarbeitung der Hanfpflanzen bleiben die wertvollen Rohstoffe bestmöglich erhalten.

Arbeitsablauf Hanfernte

Prinzipiell gibt es verschiedene Methoden der Hanfernte. Hier wird jene Erntetechnik beschrieben, bei welcher der gesamte Arbeitsablauf in einer direkten Abfolge, am Feld durchgeführt wird. Für die Verarbeitung von gehäckseltem Hanf eignen sich die Press-Wickelkombinationen LT-Master und VARIO-Master.

Bunkerpresse für die Hanfernte: Die Hanfpflanze wird im Bereich der Blüten zur Weiterverarbeitung abgemäht.

Hanf Mähen

Die Hanfpflanze wird über ein spezielles Mähwerk im Bereich der Blüten abgeschnitten und über ein integriertes Förderband in den Bunker der G-1 B5040 Bunkerpresse transportiert.

Hanf Pressen

Die gemähten Pflanzen werden vom Bunker aus nach und nach über die Dosierung, der Presskammer zugeführt. In der Presskammer wird das Material hoch verdichtet.

Der Bunker der G-1 B5040 wird über ein Förderband von oben mit den geschnittenen Hanfpflanzen befüllt.
Bunkerpresse zum Hanfpressen: Nach dem Wickelvorgang wird der Hanfballen direkt am Feld abgelegt.

Hanfballen Wickeln

Sofort nach dem Pressvorgang wird der Rundballen an den Wickeltisch übergeben und absolut luftdicht verpackt.

Ballenablage

Die Ablage des fertig gewickelten Nutzhanf-Ballens erfolgt direkt auf das Feld.

FacebookYoutubeInstagram Jetzt kontaktieren