de

Wählen Sie Ihre Sprache / Ihr Land

Schweiz

goeweil-ag.ch

Der Rundballenschneider RBS wurde speziell zum Schneiden undTransportieren von Silage-, Heu- und Strohballen konzipiert.

Rundballenzerteiler
Rundballen-schneider | RBS

 

Der RBS wurde speziell zum Schneiden sowie zum Transportieren von Silage-, Heu- und Strohballen konzipiert. Mit dem Rundballen-Schneider können die Ballen ganz einfach zur Fütterung zerteilt werden. Die gezackte Form des Messers garantiert neben dem sicheren und robusten Schnitt, dass der Ballen komplett durchgeschnitten wird.

Highlights

Folienhalter

Durch den Folienhalter werden Folie und Netz sauber, ganz ohne Absteigen vom Schlepper vom Futter getrennt. Acht Haken halten beim Durchschneiden des Ballens Folie und Netz sicher fest. Die Folie muss somit nicht im vorhinein händisch entfernt werden. Die Bedienung erfolgt einfach über ein doppelwirkendes Steuergerät.

Während die Silage zerteilt wird, hat der Folienhalter Folie und Netz fest im Griff.

Grundausstattung

5 verstärkte Zinken (Ø: 42 mm, Länge: 1.000 mm)

Schürfleiste aus HARDOX 500

Grundrahmen mit Dreipunktanbau Kat. I und II

Technische Daten (Grundausstattung)

L x B x H

1.420 x 1.790 x 1.030 mm

Gewicht:440 kg
Höhe mit Schneidehebel:

1.720 mm

Max. Öffnungsbereich:

1.520 mm

Max. Betriebsdruck:

200 bar

Ballendurchmesser:

0,90 - 1,60 m

Ballengewicht:

max. 1.800 kg

Mögliche Anbauten

Euro Fangrahmen

Hauer B, Merlo, Merlo ZM3, SMS, MX

Dieci/New Holland, Dieci Dedalus, Amkodor, Manitou, JCB Q-Fit, JCB Compact Tool Carrier, Weidemann hydraulisch, Kramer, Schäffer bis 3550, Schäffer ab 3550T, Claas Scorpion, Zettelmeyer 602, Volvo BM, CAT 907H / Liebherr L507, Faucheux, Bobcat, Atlas, CAT TH 407 C, Giant, Skid Steer

Adapter Weistedreieck Kat. II

Andere Anbauarten auf Anfrage

Übersicht Anbauten »

Erforderliche Anschlüsse

Doppeltwirkender Hydraulikanschluss

 

Zusatzausstattungen

bei Teleskop-/Radlader mit Betriebsdruck über 200 bar notwendig

Ohne Absteigen werden Folie/Netz vom Ballen getrennt, Fixiert das Netz und die Folie durch 8 Haken über die gesamte Breite – kann auf bestehende Geräte ab Baujahr 2002 nachgerüstet werden, Gewicht: 52 kg

2 zusätzliche Zinken

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Für den RBS ist ein doppelwirkender Hydraulikanschluss erforderlich. 

Durch den Folienhalter werden Folie und Netz sauber, ganz ohne Absteigen vom Futter getrennt. Acht Haken halten beim Durchschneiden des Ballens Folie und Netz sicher fest. Die Folie muss somit vorher nicht händisch entfernt werden. Die Bedienung erfolgt einfach über ein doppelwirkendes Steuergerät.

Ja, der RBS Rundballenschneider wurde speziell zum Schneiden sowie zum Transportieren von Ballen jeder Art wie z.B. Silage-, Heu- und Strohballen konzipiert.

FacebookYoutubeInstagram Jetzt kontaktieren