de

Wählen sie Ihre Sprache / Ihr Land

Schweiz

goeweil.ch

Die G1015 ist sowohl für Front- als auch für Heckanbau geeignet.

Rundballenwickler
G1015 | Rundballen Wickelmaschine

 

Der G1015 Walzenwickler von GÖWEIL überzeugt durch seine sehr kompakte und robuste Bauart. Zwei in Serie angetriebene Walzen sorgen für ein gleichmäßiges Drehen des Ballens. Mit der Programmsteuerung STANDARD mit Joystick lässt sich der Walzenwickler sehr leicht steuern.

Highlights

Die Arbeitsabläufe „Transportieren“, „Wickeln“ und „Stapeln“ sind bei der G1015 in einem Gerät vereint.

Transport, Wickeln, Stapeln

Mit dem G1015 Walzenwickelgerät können die Arbeitsabläufe „Transportieren“, „Wickeln“ und „Stapeln“ in einem Gerät vereint werden. Die sehr robuste und kompakte Bauweise des Wicklers garantiert zudem eine lange Lebensdauer. Der Wickler ist sowohl für den Front- als auch für den Heckanbau geeignet. Die Auswahl an Laderanbauten ist sehr umfangreich.

Steuerung

Die G1015 Wickelmaschine ist mit der benutzerfreundlichen Programmsteuerung STANDARD mit elektronischem Joystick ausgestattet. Alle Funktionen können auch direkt am Steuerungsgehäuse an der Maschine ausgelöst werden, das ist vor allem beim Folienwechsel sehr praktisch. Mit zusätzlichen Anschlüssen lässt sich auch der hydraulische Oberlenker über die Programmsteuerung des Wicklers ansteuern.

Die G1015 Wickelmaschine ist mit der Programmsteuerung STANDARD mit Joystick ausgestattet.
Die Hydraulikmotoren sind innenliegend in der Walze verbaut.

Hydraulikzylinder und -motoren

Der Hydraulikzylinder im Grundrahmen der Wickelmaschine sowie die Hydraulikmotoren sind perfekt geschützt. Die Hydraulikmotoren sind innenliegend in den Walzen verbaut.

Walzen

Die groß dimensionierten Walzen des G1015 Wicklers garantieren, dass selbst schwere Ballen ohne Mühe eingewickelt werden können. Die Walzen werden voneinander unabhängig angetrieben, dadurch werden die Ballen gleichmäßig eingestretcht.

Zwei in Serie angetriebene Walzen sorgen für ein gleichmäßiges Drehen des Ballens.
Der Wickelarm ist mit einer Folienvorstreckeinheit für 750 mm Folienrollen ausgerüstet.

Wickelarm mit Folienvorstreckeinheit

Der Wickelarm ist mit einer Folienvorstreckeinheit für 750 mmFolienrollen ausgerüstet. Die drei patentierten Kunststoffwalzen sorgen für eine absolut gleichmäßige Vorstreckung.
Zudem sind die Walzen nicht temperaturempfindlich. Das spart Folie und garantiert fest gewickelte Ballen. Mit dem Schnellwechselsystem lassen sich leere Rollen schnell und
einfach austauschen.

Hydraulischer Oberlenker

Die Neigung der Wickelmaschine lässt sich durch den hydraulischen Oberlenker einfach und stufenlos einstellen. Durch Anschlüsse für den Oberlenker, welche optional erhältlich sind kann dieser auch über die Programmsteuerung des Wicklers angesteuert werden.

Die Neigung der Wickelmaschine lässt sich durch den hydraulischen Oberlenker stufenlos einstellen.
Das rostfreie Kappmesser garantiert ein sauberes und präzises Abtrennen der Folie.

Folienabschneide- und Anlegeautomatik

Das rostfreie Kappmesser garantiert ein sauberes und präzises Abtrennen der Folie. Gleichzeitig wird die Folie vom Scherenhebel fixiert. Kurz nach dem Wickelstart sorgt die serienmäßige Schwimmstellung für ein leichtes Lösen der Folie.

Zusatzausrüstung

Durch die zahlreichen Zusatzausrüstungen kann die Maschine individuell, nach Belieben des Anwenders erweitert werden.

Die G1015 Wickelmaschine kann mit einem Ballenaufsteller ergänzt werden.

Grundausstattung

kann auch mit Traktoren ohne Load-Sensing-Pumpe betrieben werden

Einfachwickelarm

Dreipunktanbau Kat. II und III

Hydraulisch schwenkbare Walzenarme zur Aufnahme und Ablage der Ballen

2 Stück Ballenleitrollen

Folienvorstreckeinheit 750 mm

Folienabschneide- und Anlegeautomatik

Folienmagazin für 1 Rolle Folie

LED Arbeitsscheinwerfer

Die Funktionen für die Ballenaufnahme und -ablage erfolgen mit dem elektronischen Joystick. Die Arbeitsabläufe „Wickelvorgang“ sowie „Folie anlegen und abschneiden“ erfolgen automatisch.

Technische Daten (Grundausstattung)

Gewicht:910 kg
Länge:2.220 mm
Breite:1.780 mm
Höhe:2.360 mm
Öffnungsweite Walzen:1.750 mm
Ballendurchmesser:0,90 – 1,55 m
Ballengewicht:max. 1.200 kg
Ölbedarf:ab 25 l/min

 

Erforderliche Anschlüsse

1 Druckanschluss und einen drucklosen Rücklauf für die Versorgung der Wickelmaschine
Load-Sensing-Anschluss (nur für LS-Betrieb erforderlich)
3-polige Steckdose für die elektrische Versorgung mit direkter Zuleitung zur Batterie (Leitungsquerschnitt 2x6 mm²)

Zusatzausrüstung

Für Folienbreite 500 mm und 750 mm, zusätzlich kann die Überlappung eingestellt werden

Schaltet den Wickelvorgang bei Folienriss bzw. Folienende ab

Die Bedienung des hydraulischen Oberlenkers erfolgt direkt über die Programmsteuerung der Wickelmaschine

Länge ändert sich auf: 2.370 mm / Höhe ändert sich auf: 2.440 mm

Bedienung über die Programmsteuerung

Versorgungskabel Batterie 5,3 Meter 2x6 mm² mit 3-poliger Dose

Licht- und Blinkanlage

Bestehend aus Getriebe mit Pumpe, aufsteckbar auf Traktorzapfwelle, Rücklauffilter und 30-l-Hydrauliköltank

Anbauvarianten

Euro Fangrahmen
Merlo, Merlo ZM3, SMS, MX
Dieci, Dieci Dedalus, Manitou, JCB Q-Fit, JCB 515-40 Q-Fit, Weidemann hydraulisch, Kramer, Schäffer bis 3550, Schäffer ab 3550T, Atlas, Claas Scorpion, Zettelmeyer 402, Zettelmeyer 602, CAT 907H/Liebherr L507, Faresin, Faucheux, Bobcat
Andere Anbauarten auf Anfrage

Übersicht Anbauten »

 

FacebookYoutubeInstagram